Black garlic Erbsensuppe mit knusprigen Orangen Croûtons

Beschreibung

Zutaten für 4 Personen:

Für die Croûtons:

3 Scheiben Brot, gewürfelt
1 TL Orangenmarmelade
2 TL Öl

Für die Suppe:

500g TK Erbsen
2 Zwiebeln, gewürfelt
500 ml Gemüsebrühe (am besten selbstgekocht)
2 EL Öl
1 TL schwarzer fermentierter Knoblauch
1 Prise Salz & 1 Prise Zucker, etwas Minze etwas Zitronensaft

Zubereitung:

Croûtons:

Öl mit der Orangenmarmelade in einer beschichteten Pfanne leicht erhitzten und die Brotwürfel knusprig darin rösten. Leicht salzen und auf etwas Küchenpapier abtrocknen lassen.

Suppe:

Zwiebeln in Öl anbraten. Gemüsebrühe und Erbsen zugeben.Ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Ein paar Erbsen aus der Suppe nehmen ? den Rest fein pürieren. Die Suppe mit den restlichen Zutaten abschmecken. Die Erbsen wieder in die Suppe geben ? sollte die Suppe zu dünn sein, einfach etwas Stärke mit Wasser anrühren und die Suppe binden.

Für die etwas deftigere Variante, jeden Teller mit einer Scheibe gebratenem Speck dekorieren.

Bild: Fotolia_91399504_L_Landscape_©_Natasha Breen

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit