Bread & Pudding mit Rosenblütenzucker und Himbeeren

Jahreszeiten:
Schwierigkeit:
Gewürzname:

Beschreibung

Zutaten für 1 L Auflaufform:

125 g Himbeeren
50 g weiße Schokolade
3 EL Butter
4 EL Rosenblütenzucker
1 TL Ceylon Zimt gemahlen 
200 ml Milch
100 ml Sahne
2 Eier
einige essbare Rosenblütenblätter

Zubereitung:

Das Brot, am besten einen Tag zuvor in gut 1,5 cm breite Scheiben schneiden und trocknen lassen. Die Auflaufform ausbuttern und mit Rosenblütenzucker ausstreuen. Das Brot von einer Seite mit Butter bestreichen und mit der unbebutterten Seite nach unten in die Form legen. Aus den Eiern, der Sahne, Milch, Zimt und dem Rosenblütenzucker eine glatte Masse rühren. Die Schokolade fein raspeln und 3/4 davon mit in die Masse streuen, über die Brotscheiben gießen, und diese gut 5 Minuten durchziehen lassen. Die Hälfte der Himbeeren zwischen den Scheiben verteilen. Mit der restlichen Schokolade bestreuen. Bei 170 Grad Umluft für ca. 20 - 25 Minuten ( bis die Ei-Milchmasse stockt ) backen. Sollte das Brot zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken und den Ofen etwas niedriger drehen. Ist die Masse gestockt - aus dem Ofen nehmen, die restlichen Himbeeren darauf verteilen. Vor dem Anrichten und Servieren mit etwas Rosenzucker und mit essbaren Rosenblütenblättern dekorieren.

Vielen Dank für das tolle Rezept an Stephanie Just, foodbloggerin, www.raunbowsugersprinkles.blogspot.de

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit