Fermentierter schwarzer Knoblauch (Paste) - Gewürzglas

Artikelnummer: 459

EAN: 4250713211163

10,80 €
14,40 € pro 100 g

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferstatus: direkt verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Stk

Endlich wieder im Sortiment!

Unglaublich aromatisch und mild im Geschmack.
Durch einen langwierigen Prozess mit Hilfe von Wärme und Luft wird der Knoblauch behutsam fermentiert. Dadurch erhält er einen einzigartigen Geschmack im Gegensatz zu frischem oder getrocknetem Knoblauch. Auch die Konsistenz verändert sich durch diese Reifung - die Knolle wird weich, etwas klebrig und leicht "Gummiartig".Dadurch lässt sich der schwarze Knoblauch sehr gut in der Küche verarbeiten.


Ursprünglich kommt der schwarze Knoblauch aus Asien. Dort wurde Knoblauch monatelang in Tontöpfen gelagert, um den Fermentationsprozess in Gang zu bringen.
In Europa wurde der schwarze Knoblauch Boom durch den Spanischen Koch Ferron Adriá ausgelöst.

Geschmack: eine echte Umami-Bombe! Herzhaft und auch etwas süßlich gleichzeitig…es ist etwas süße Pflaume zu schmecken – etwas Melasse oder Karamell und etwas Lakritz und auch Spuren von feinem Balsamessig und dunklem Portwein…einfach nur köstlich!
Extra Bonus: Keinen Mundgeruch durch diesen Knoblauch! Also auch gut in der Woche zu Essen :-)

Anwendung: verfeinert Soßen aller Art, dünn aufgeschnitten für Pizza, zum marinieren von Fleisch, für Gemüsegerichte, Knoblauchbutter, einfach mit Olivenöl auf etwas Brot gestrichen...

Verpackung: Gewürzglas mit Deckel
Maße: ca. Durchmesser 73 mm, Höhe 50 mm

Herkunft: EU

Inhalt: 75 g

Ekomi

Durchschnittliche Artikelbewertung

 
92.84%
 
6.23%
 
0.79%
 
0.06%
 
0.08%

Kundenfeedback


"Sehr lecker, zu Fleisch und Salat"
eKomi, 24.02.2021


Kundenfeedback


"Kaffe und Cappucino Arabian nights ist mein Favorit, es folgt die Wiener melange"
eKomi, 24.02.2021


Kundenfeedback


"Kaffe & Cappucino einfach Klasse, freue micv jeden Tag auf meine Tasse Kaffee"
eKomi, 24.02.2021


Kundenfeedback


"Sehr hohe Qualität, wie alle Produkte!!!"
eKomi, 22.02.2021


Lesen Sie mehr >>