Feurige Chili-Nudeln an würziger Soße

Jahreszeiten:
Regionalität:
Schärfegrad:
Schwierigkeit:

Beschreibung

Zutaten (für 4 Personen):

400 g Chili-Nudeln
1 Zwiebel
2 Paprika (1 rot, 1 gelb)
2 El Olivenöl
350 g geräucherte Bratwurst
100ml Rotwein
50ml Gemüsebrühe
300 g Tomatenwürfel
2 Msp. frisch gemahlene Nelken
2 Msp. frisch gemahlener Zimt
1/2 Tl Cayennepfeffer
1 Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer
Parmesan 
fire wall

Zubereitung:

Chili-Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und grob würfeln. Zwiebeln in Olivenöl glasig dünsten. Wurst in dünne Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz mit braten. Paprika zugeben und ebenfalls kurz braten. Mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen. Tomatenwürfel dazugeben. Mit gemahlenen Nelken, Zimt, Cayennepfeffer, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa 8 Minuten köcheln lassen. Chilinudeln mit der Sauce anrichten und mit Parmesan und Gewürzmischung fire wall bestreut servieren.
Wir danken der Firma ALB-Gold für dieses Rezept!

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit