Gewürz-Lexikon: FENCHEL

Gewürzname:

Beschreibung

Name: Apiaceae

Pflanzenfamilie: Doldenblütengewächse

Geschichte: Fenchel ist ein uraltes Gewürz des Mittelmeerraumes, welches bereits den Griechen vor 3000 Jahren bekannt war. Im Lauf der Zeit breitete sich Fenchel sowohl nach Norden als auch nach Osten aus, so dass er heute in den Küchen Nordeuropas genauso beheimatet ist wie in Ostasien.

Gesundheit: Heute wird Fenchel bei uns hauptsächlich als Tee bei Magen- und Darmbeschwerden verwendet. 

Geruch und Geschmack: Fenchel ist frisch und Anis ähnlich

Verwendung: Fenchel ist ein uraltes Gewürz des Mittelmeerraumes, welches bereits den Griechen vor 3000 Jahren bekannt war. Im Lauf der Zeit breitete sich der Fenchel sowohl nach Norden als auch nach Osten aus, so dass Fenchel heute in den Küchen Nordeuropas genauso beheimatet ist wie in Ostasien. Gewürzt werden mit Fenchel Marinaden, fetter Fisch (Makrele, Aal, Lachs), Wurst (Bratwurst), Gemüseauflauf, Quark, Brot und Kuchen. Fenchel-Wurzel: als Gemüse.

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit