Gewürz-Lexikon: PFEFFER GRÜN

Gewürzname:

Beschreibung

Name: Piper Nigrum

Pflanzenfamilie: Piperaceae (Pfeffergewächs)

Gesundheit: Entzündungshemmend und verdauungsfördernd

Besonderes: Er wird unreif geerntet und hat daher eine mildere Schärfe.

Geruch und Geschmack: Leicht kräutriger, grasiger Geschmack.

Verwendung: Grüner Pfeffer macht überall dort Sinn, wo Pfeffer grob gestoßen und nicht fein gemahlen verwendet wird - z.B. bei einem Steak mit Pfeffer-Sauce oder bei Erdbeeren mit gestoßenem Pfeffer. Bei der Anwendung von grob gemahlenem oder gestoßenem Pfeffer ist ein hochwertiger schwarzer Pfeffer oft zu dominant und beim Zerbeissen der großen Pfefferstücke zu intensiv ... der grüne Pfeffer ist deutlich milder, hat aber dennoch den charakteristischen Pfeffergeschmack ...

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit