Gewürz-Lexikon: PFEFFER MÖNCHS

Gewürzname:

Beschreibung

Name: Vitex agnus-castus

Pflanzenfamilie: Verbenaceae (Eisenkrautgewächse).

Gesundheit: Er erhielt seinen Namen, da er schon den Priesterinnen der Griechen als Keuschheitspflanze gedient haben soll ... ;-).

Besonderes: Der Mönchs-Pfeffer, der botanisch gesehen kein richtiger Pfeffer ist, stammt aus dem Mittelmeerraum.

Geruch und Geschmack: kräuterig mit einer leichter Schärfe

Verwendung: Mönchspfeffer passt zu gegrilltem oder gebratenem, hellem Fleisch.

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit