Kürbisrisotto mit Walnuss & Birne - dazu gebratener scharfer Kürbis

Jahreszeiten:
Schärfegrad:
Schwierigkeit:

Beschreibung

Zutaten für 2 Portionen:

Für das Risotto:
80 g Risottoreis
120 g Parmesan , gerieben
100 g Kürbis, fein geraspelt
2 El Kräuteröl
300 ml SuppenGRÜN (oder selbst gekochte Brühe)
1 reife Birne
1 kleine Scharlotte
1 Hand voll Walnüsse
etwas Chili ohne Saat
Gewürzmischung fire wall,
frisch gemahlen Salz & Pfeffer aus der Mühle

Für den Kürbis:
einige Kürbisscheiben, geschält und entkernt
Kräuteröl
Chili ohne Saat
Kürbiskernöl
Gewürzmischung fire wall

Zubereitung:

Schalotte und Birne schälen, Birne entkernen und in Würfel schneiden. Die Nüsse grob hacken. Öl in einem Topf erhitzen und alles anschwitzen. Den Reis dazu geben und kurz mit dünsten. Mit 100 ml Brühe ablöschen. Die Gewürze dazu geben und immer wieder Brühe hinzufügen, bis der Reis gar ist und die Brühe aufgenommen hat. Dann den gerieben Parmesan und den Kürbis dazu mengen und gut verrühren. Den Kürbis in Spalten schneiden. Würzen und in einer Grillpfanne von beiden Seiten mit etwas Kräuteröl und Chilli braten. Mit dem Risotto anrichten. Etwas Kürbiskernöl über den Kürbis träufeln und servieren.

Vielen Dank für das tolle Rezept an Stephanie Just

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit