Rezept - Apfel-Spekulatius Lasagne

Artikelnummer: _RP_300

sofort verfügbar

Zutaten für eine Auflaufform:

9-12 Lasagne Blätter ( ohne Vorkochen )
3 Äpfel ( eine säuerliche Sorte wie zB. Brebuerne )
300 ml Sahne
200 g Spekulatius
200 g Creme Fraiche
50 g Zucker
Saft einer halben Zitrone
Gewürzmischung "Arabian Nights"


Die Spekulatius mit einem Nudelholz fein zermahlen.Die Sahne mit Zucker steif schlagen und die Brösel dazugeben. In den Kühlschrank stellen.
Die Äpfel waschen, entkernen und in Scheiben von ca. 0,5 cm stärke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.
Eine Auflaufform ausbuttern. Eine Lage Lasagneblätter auslegen ( gegebenen Falls zurecht schneiden ). Darauf eine Schicht geschlagenen Sahne. Nun folgen 4-6 Apfelscheiben ( je nach Größe der Scheiben ). Eine dünne Schicht Sahne und wieder Lasagne Blätter. In dieser Reihenfolge weiter verfahren bis die Form gefüllt ist. Zuletzt auf die Apfelschicht,  das Creme Fraiche aufstreichen, so das die Äpfel gut verdeckt sind.
Bei 170 Grad ca. 20 Minuten backen. Darauf achten das die Äpfel oben nicht zu frei liegen. Nach der Hälfte der Zeit die Form mit Alufolie abdecken, gegebenen Falls etwas Creme Fraiche nach streichen.
Nach der Zeit die Form aus dem Ofen nehmen. Mit grob zerbröselten Spekulatius und Gewürzmischung bestreuen.
Jahreszeiten: Winter
Schwierigkeit: gelingt leicht

Ekomi

Durchschnittliche Artikelbewertung

 
92.89%
 
6.2%
 
0.77%
 
0.06%
 
0.08%

Kundenfeedback


"...als on Top für viele Gerichte!"
eKomi, 12.04.2021


Kundenfeedback


"Sehr gute Mühle für Muskat. Ergebnis für mich perfekt!"
eKomi, 12.04.2021


Kundenfeedback


"Damit lassen sich Pfeffer und co., ebenso Gewürze wie Kümmel wunderbar zermahlen."
eKomi, 12.04.2021


Kundenfeedback


"Sehr guter und milder Geschmack!"
eKomi, 12.04.2021


Lesen Sie mehr >>