Rezept - Salat mit Gurke und Melone

Artikelnummer: _RP_341

Salat mit Gurke und Melone

sofort verfügbar

 

 

Zutaten für 2 Portionen: 4 EL Olivenöl
2 EL Essig (Weißwein, Sherry o. Ä.)
1 TL gemahlener Koriander
1 TL Honig
Salz & Grüner Pfeffer
1 Cantaloupe-Melone
1 Salatgurke
1 kleine rote Chilischote
30 g Kürbiskerne
3 Zweige frische Minzblätter fein gehackt
1 Prise Sumach


Zubereitung:
Aus dem Olivenöl, Essig, Koriander, Honig, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen. Die Melone wird geschält und in circa 2 cm große Würfel geschnitten. Auch Gurke schälen und der Länge nach vierteln. Nun in dünne Scheiben schneiden und zur Melone dazugeben. Die Chilischote fein hacken und unterrühren. Alles vermengen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. In einer Pfanne ohne Zugabe von Fett werden die Kürbiskerne angeröstet, bis sie schön knusprig sind. . Die Minze fein hacken und mit dem Sumach dazugeben. (Letzteres ist dieses fruchtig-säuerliche Gewürz, das der britische Kochbuchautor Yotam Ottolenghi bekannt gemacht hat und das wirklich eine Bereicherung in der Küche ist.) Honig- und Galiamelone dürften in diesem Salat genauso gut schmecken, und man könnte das Ganze auch mal mit heimischen Saisonfrüchten probieren, wie zum Beispiel mit Weinberg-Pfirsich, Erdbeeren oder mit Birne. 

Dieses Rezept stammt aus dem Zeit Magazin Nr. 24/2017 und ist von Elisabeth Raether. Vielen Dank!

 

Jahreszeiten: Sommer
Schärfegrad-Geschmack: aromatisch-mild
Schwierigkeit: gelingt leicht

Ekomi

Durchschnittliche Artikelbewertung

 
92.89%
 
6.2%
 
0.77%
 
0.06%
 
0.08%

Kundenfeedback


"...als on Top für viele Gerichte!"
eKomi, 12.04.2021


Kundenfeedback


"Sehr gute Mühle für Muskat. Ergebnis für mich perfekt!"
eKomi, 12.04.2021


Kundenfeedback


"Damit lassen sich Pfeffer und co., ebenso Gewürze wie Kümmel wunderbar zermahlen."
eKomi, 12.04.2021


Kundenfeedback


"Sehr guter und milder Geschmack!"
eKomi, 12.04.2021


Lesen Sie mehr >>