Rezept - Winterliche Rotkohl Rouladen mit ras el hanout

Artikelnummer: _RP_10211

Rezept - Winterliche Rotkohl Rouladen mit ras el hanou

Kategorie: Hauptspeise

sofort verfügbar

Beschreibung

 
Zutaten für 4 Personen:

8 große Rotkohlblätter
200g Pumpernickel
150g gehackte Pinienkerne
1 Bund gehackten Schnittlauch
300g gehackte Champignons
1 fein gehackte Knoblauchzehe
2 gewürfelte Zwiebeln
Petersilie
5 EL Öl
2 Eier
Salz & Pfeffer
300ml Gemüsebrühe
50ml Milch
100ml Sahne
100g Gorgonzola
rosa Beeren
Ras el hanout


Zubereitung:

Den Rotkohl etwa 20 Minuten kochen und 8 große Blätter auslösen. Die dicke Mittelrippe rausschneiden und die Blätter flach auf die Arbeitsplatte legen. 2 EL Öl erhitzen und Knoblauch mit einer Zwiebel anschwitzen. Pilze zugeben und anbraten. Die Mischung in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
Schnittlauch, Petersilie, Pinienkerne, Pumpernickel und Eier zugeben und gut vermischen.
Mit Salz, Pfeffer und ral el hanout abschmecken.
Die Füllung auf die Rotkohlblätter verteilen, die Ränder einschlagen, aufrollen und jede Roulade mit Küchengarn fixieren.
2 EL Öl erhitzen und die Rouladen kräftig anbraten.
Mit Brühe ablöschen und 20 Minuten schmoren lassen.
Für die Soße den Rest Zwiebeln in etwas Öl anschwitzen, Milch und Sahne zugießen und köcheln lassen. Käse zugeben und schmelzen lassen. Abschmecken und zu den Rouladen reichen.
Mit rosa Beeren dekorieren.


Foto: © exclusive-design - Fotolia.com
Regionalität: Deutsch
Schwierigkeit: mittlere Schwierigkeit
Jahreszeiten: Herbst
Schärfegrad-Geschmack: leichter Schärfe

Bewertungen (0)

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

 

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

 
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Passende Artikel
 

KOSTENLOSER VERSAND

Deutschlandweit per DHL ab 30,-EUR

PAYPAL

gemütlich per PayPal zahlen

VORKASSE

Bei Erstbestellung