News

Spirit of Spice


Einträge 1 – 10 von 76
17.05.2021
 

Zum Abholen bereit: Ute’s Linsensalat!

Essen-Lieferdienste im Wandel der Zeit: Kaum eine Branche erfährt derzeit eine derart spannende Aufwertung wie „Food Delivery“-Dienste. Der Pizza-Lieferdienst um die Ecke ist und bleibt Standard, aber mit großer Begeisterung haben wir festgestellt, dass bei uns ansässige Spitzen- und Sterne-Gastronomien während des Lockdowns „Vollgas“ gegeben und eine ungeahnte Kreativität entfaltet haben!

mehr ...
17.05.2021
 

Eierlikörkuchen: aber bitte mit Bohne!

„Ach du dickes Ei!“ Ja, was liegt denn da in unserem Osternest – eine schrumpelige Bohne? Wir präsentieren Ihnen heute zum Osterfest ein Rezept mit einer äußerlich eher unscheinbaren Bohne. Aber lassen Sie sich von ihrer Außendarstellung nicht beirren, das ist alles nur Tarnung. Denn entpackt man die Tonkabohne, offenbart sie sich als wahre Aromenbombe. Und trifft sie dann noch auf einen Eierlikörkuchen, ja dann schwebt man wirklich im 7. Genusshimmel. Und übrigens: Unser Eierlikörkuchen schmeckt immer – das ganze Jahr über!

mehr ...
17.05.2021
 

Von Sterneköchen und Spirit of Spice empfohlen!

Heute wenden wir uns einer sehr spannenden Thematik zu. Dem einen oder anderen von Ihnen ist der Begriff bestimmt schon mal über den Weg gelaufen oder Sie haben sich bereits damit beschäftigt: die Fermentation von Lebensmitteln. Derzeit als Food-Trend hochgelobt, bezeichnet die Fermentation eine einfache Methode, Lebensmittel durch Gärung auf natürliche Art und Weise haltbar zu machen. Neben der Haltbarkeit haben die Fermente einen weiteren positiven Effekt: Sie sind sehr gesund!

mehr ...
17.05.2021
 

…so viel Zucker…?!

Wieso ist so viel Zucker in einer Gewürzzubereitung enthalten, wenn dieser doch gar nicht bei den Zutaten genannt wird?

Das Wichtigste zuerst:
Unsere herzhaften Mischungen enthalten KEINEN zugesetzten Zucker! Daher erscheint Zucker auch nicht bei den Zutaten!
Bei den süßen Mischungen wird Zucker immer unter den Zutaten genannt, wenn wir ihn dazugeben!

mehr ...
17.05.2021
 

Es geht wieder los!

Willkommen im neuem Jahr 2021! Es hat ein wenig gedauert, bis wir uns zurückgemeldet haben. Jetzt aber legen wir wieder los und versorgen Sie wie gewohnt mit köstlichen Rezepttipps aus unserer Welt der Gewürze.

mehr ...
17.05.2021
 

„Adventsmarkt@home!“

Die aktuelle Lage fordert uns heraus, macht uns aber auch innovativ! Eine alte Weisheit lautet: „Wer mutig voran geht, der wird am Ende mit Glück belohnt“. Und ist es nicht auch so, dass uns dieses Jahr bewiesen hat, dass vieles auf einmal möglich geworden ist, was vorher undenkbar war? Ist eine Krise nicht auch immer als Chance zu begreifen? Wir glauben fest daran!

mehr ...
17.05.2021
 

„Haddu Du Möhrchen???“

... so könnte Conchitas Frage lauten, unser Spirit of Spice Hase, der uns tagtäglich – zumeist früh am Morgen – im Vorgarten unserer Gewürzmanufaktur freundlich begrüßt. Wir haben unserem Outdoor-Mitbewohner übrigens genau diesen Namen gegeben, da wir nicht wissen, ob sie/er weiblich oder männlich ist. Er hat einen Bart, aber auch längere Haare und so kann es nur einen schlüssigen Namen geben: „Conchita Möhrchen!“

mehr ...
17.05.2021
 

Französisches Vergnügen aus dem Ofen

Salut Mesdames et Messieurs, riechen Sie das auch? Den köstlichen Duft nach Speck, Zwiebeln und frischen Kräutern? Oktoberzeit ist Flammkuchenzeit! Und wir sind heute Ihre Maître Flambée, die Spirit of Spice Flammkuchenbäcker. Bevor wir Ihnen unser köstlich-knuspriges Rezept präsentieren, geben wir Ihnen einen historischen Abriss rund um die „Tarte Flambée“.

mehr ...
17.05.2021
 

هريسة, eine echt „scharfe“ Angelegenheit!

„Harissa!“ Ist dies ein Ausruf der Freude? Irgendwie schon! Gerade Fans von scharfen Sachen dürften hier frohlocken, denn hinter diesem orientalisch klingenden Wort – im Original „هريسة“ – verbirgt sich eine scharfe Gewürzpaste, die zumeist aus frischen Chilis, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Knoblauch, Salz, Olivenöl und Minze besteht.

mehr ...
17.05.2021
 

Zimt: eingerolltes Blatt mit großem Geschmack!

„Sein oder nicht sein: Ceylon- oder Cassia-Zimt“? Das ist heute die wirklich relevante Frage, wenn es darum geht, welchen Zimt man wohl am besten für seine Apfeltarte verwenden sollte. Das haben auch wir uns gefragt und widmen uns in einem Mini-Exkurs dem wunderbaren Thema Zimt.

mehr ...

KOSTENLOSER VERSAND

Deutschlandweit ab 35,-EUR (dpd)

PAYPAL

per PayPal oder PayPal Express zahlen