Tomaten-Paprikagelée mit Pimenton de la Vera

Jahreszeiten:
Schärfegrad:
Schwierigkeit:

Beschreibung

Zutaten (für 4 Personen):

Tomaten-Paprikagelée:
400 g Tomaten
100 g Paprika rot
10 g frischer Ingwer
125 g Schalotten
5 Pimentkörner
1 TL Pimenton de la Vera
1 EL Honig
3 EL Feigen-Balsamessig
350 ml Tomatensaft
Salz
100 g grüne Paprika
12 Blatt Gelatine

Zubereitung: 

Paprika entkernen, Tomaten und Paprika grob würfeln. Ingwer schälen, Schalotten häuten und beides grob würfeln. Mit gestoßenem Piment, ganzem Sternanis, Honig, Essig, Tomatensaft, Pimenton de la Vera und etwas Salz mischen. Bei milder Hitze ca. 10 Min. einkochen lassen. Pürieren und durch ein feines Sieb gießen. Rückstände im Sieb gut ausdrücken. Die grüne Paprika entkernen und in kleine Würfelchen schneiden, in die heiße Tomatenflüssigkeit geben. Es sollten 500 ml Tomatenflüssigkeit vorhanden sein, sonst evtl. mit Tomatensaft auffüllen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in der heißen Tomatenflüssigkeit auflösen. Masse in kaltem Wasserbad abkühlen lassen, bis kurz vor dem Stocken. Das Gelee in eine flache Form ca. 1 cm dick auffüllen, kalt stellen und anschließend in runder Form ausstechen.
Spirit of Spice sagt Danke für das tolle Rezept an: Andreas Neumann

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit