Japanisches Matcha Salz - Gewürzglas

Artikelnummer: s37

EAN: 4250713209351

5,80 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferstatus: direkt verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage


Japanisches Matcha Salz

Hier kommt das perfekte Salz für die asiatische Küche!
Naturbelassenes Meersalz  bildet die Basis für unser Japanisches Matcha Salz. In Kombination mit echten japanischen Matcha Tee, Sesam und etwas Schnittlauch ...  daraus ergibt sich die spannende Mischung von salzig, herb-zartbitter, nussig und einer leichten Frische eine echte ... Umami-Bombe!
Matcha Tee ist mit der edelste und teuerste Tee der Japaner.
Der gesamte Anbauprozess für die grüne Tee Sorte Tencha  ist sehr aufwendig: Die Teesträucher werden gut einen Monat vor der Ernte beschattet, damit ein schönes dunkelgrünes Blatt mit feinem Aroma entsteht. Nach der Ernte werden die Teeblätter gereinigt, gedämpft und getrocknet, erst dann werden die Teeblätter mit Steinmühlen zu einem feinen Pulver vermahlen und damit zu Matcha Tee,  dies bedeutet: gemahlener Tee.
Matcha Tee enthält sehr viele Antioxidantien, Eisen, Vitamine und Calcium, die perfekte Zutat für unser Japanisches Matcha Salz.

Geschmack: salzig, nussig, frisch mit einer leichten Bitternote

Anwendung: für die Asiatische Küche. Optisch und geschmacklich ein Highlight für Salate, Gemüse, Geflügel und Fisch

Inhalt Gewürzsalz: Meersalz 95 % (EU), Matcha Tee 4,5%, SESAM, Schnittlauch,

Enthält Sesam

Durchschnittliche Nährwerte je 100g:

Brennwert: 545 KJ
Brennwert: 130 kcal
Fett: 6,9 g
- davon gesättigte Fettsäuren: 0,4 g
Kohlenhydrate:        10,2 g
- davon Zucker: 5,3 g
Eiweiß: 6,5 g
Ballaststoff: 2,5 g
Salz: 95,4 g

Verpackung: Gewürzglas mit Deckel
Maße: Durchmesser 60 mm, Höhe 55 mm

 

Inhalt: 75 g

Ekomi

Durchschnittliche Artikelbewertung

 
92.93%
 
6.16%
 
0.76%
 
0.06%
 
0.08%

Kundenfeedback


"Habe es bisher in dem von Ihnen geschickten Rezept für geräuchertes Forellenfilet mit Butter püriert verwendet. War sehr lecker, habe allerdings die Hälfte der Butter durch Joghurt ersetzt."
eKomi, 18.05.2021


Kundenfeedback


"Außer als Pesto zu Pasta verwende ich es als Gewürz in selbstgebackenen Kürbiskernbrot mit Dinkel-Vollkornmehl."
eKomi, 18.05.2021


Kundenfeedback


"Sehr lecker. Verwende es auf Brot mit Frischkäse und Tomaten oder auch zum Würzen von Rührei."
eKomi, 18.05.2021


Kundenfeedback


"Qualität gut, Presentation gut, sehr zufrieden!"
eKomi, 16.05.2021


Lesen Sie mehr >>