Salz

Salz gehört neben Gewürzen zu den ältesten Handelsgütern der Welt. Schon vor Jahrtausenden wurde es auf speziellen Handelsrouten in die Welt exportiert. Salz ist für den Menschen ein essentielles Mineral - unser Körper kann es nicht selber bilden, wir müssen es also mit der Nahrung zuführen und können ohne Salz nicht überleben!
Salz besteht fast ausschließlich aus Natriumchlorid. Unterschiede im Mineralgehalt kommen durch seine Herkunft und durch seine Gewinnung zu Stande.
Salz wurde schon von jeher zur Konservierung von Lebensmitteln verwendet. Es war je nach Region überaus selten und wurde auch als Zahlungsmittel verwendet (Salär).
Erst als der Abbau und Transport von Salzen technisch leichter möglich war, wurde Salz einer großen Anzahl von Menschen zugänglich gemacht und damit auch bezahlbar...

Man unterscheidet grundsätzlich drei Gewinnungsarten von Salz: 
  • Durch das Verdunsten von Meerwasser gewinnt man "Meersalz"
  • Durch trocken/ kochen (versieden) von salzigen Quellen gewinnt man "Siedesalz"
  • Durch den bergmännischen Abbau gewinnt man "Steinsalz"

Nach wie vor dient Salz als das Gewürz bzw. Grundwürzmittel in der Küche. Dabei ist es streng genommen gar kein Gewürz. Gewürze sind immer pflanzlichen Ursprungs -  Salz ist ein Mineral. Das berühmte "Salz in der Suppe" sollte in keiner Küche fehlen, egal ob europäisch, asiatisch, vegetarisch oder "gut bürgerlich".
Wir bieten Ihnen eine große Bandbreite an verschiedenen Salzen und Salzmischungen.

Grundsätzlich wichtig für uns: Salz ohne Beigaben von Konservierungs-Trenn /Rieselhilfen oder anderen Zusätzen zu verwenden. Bei unseren Meersalzen achten wir darauf, dass die Meerwasserqualität entsprechend hoch ist, und keine Umweltbelastungen in den Salzen zu finden sind. Dies wird von unabhängigen Laboren überprüft.

KOSTENLOSER VERSAND

Deutschlandweit per DHL ab 30,-EUR

PAYPAL

gemütlich per PayPal zahlen

VORKASSE

Bei Erstbestellung