Rezept - Brotsalat aglio, olio e pepperoncino

Artikelnummer: _RP_1000

Brotsalat aglio, olio e pepperoncino
sofort verfügbar

Zutatenliste für 2 Personen:

2 Handvoll Rucola
250 g Cherry oder mini Rispen Tomaten
2 Ciabatta vom Vortag
Olivenöl
Gewürzmischung aglio, e pepperoncino
Parmesankäse am Stück
Salinensalz Fein / Grob 
1EL Bärlauch 
1 TL Schwarzkümmel

Zubereitung:

1. Das Brot in Scheiben schneiden. In einer Grill Pfanne an rösten. Und zum abkühlen an die Seite stellen.
2. Salat verlesen, waschen und trocknen. Auf die Teller verteilen.
3. Die Tomaten waschen, halbieren und mit 50 ml Olivenöl und einem Teelöffel ( wer es verträgt, auch gerne etwas mehr ) Gewürz in der Grillpfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 3 - 4 Minuten erhitzen. Sie sollten nicht weich werden. Nur leicht an schmelzen. 4. Das Brot dazugeben, kurz mit schwenken und auf den Salat geben. Sofort servieren, der Salat fällt sonst in sich zusammen. Wer mag kann noch etwas gutes Olivenöl über den Salat träufeln.

Zum Abschluss noch etwas frischen Parmesan darüber raspeln und genießen.

Vielen Dank für das tolle Foto & Rezept an Frau Stephanie Just - meine Küchenschlacht

 

 

Jahreszeiten: Frühling Sommer
Schärfegrad-Geschmack: mittlere Schärfe
Schwierigkeit: gelingt leicht
Regionalität: Italien & Mittelmeer

Ekomi

Durchschnittliche Artikelbewertung

 
92.93%
 
6.16%
 
0.76%
 
0.06%
 
0.08%

Kundenfeedback


"Habe es bisher in dem von Ihnen geschickten Rezept für geräuchertes Forellenfilet mit Butter püriert verwendet. War sehr lecker, habe allerdings die Hälfte der Butter durch Joghurt ersetzt."
eKomi, 18.05.2021


Kundenfeedback


"Außer als Pesto zu Pasta verwende ich es als Gewürz in selbstgebackenen Kürbiskernbrot mit Dinkel-Vollkornmehl."
eKomi, 18.05.2021


Kundenfeedback


"Sehr lecker. Verwende es auf Brot mit Frischkäse und Tomaten oder auch zum Würzen von Rührei."
eKomi, 18.05.2021


Kundenfeedback


"Qualität gut, Presentation gut, sehr zufrieden!"
eKomi, 16.05.2021


Lesen Sie mehr >>