Schokoladenkuchen - eine göttliche Verführung

Jahreszeiten:
Regionalität:
Schwierigkeit:

Beschreibung

Zutaten (für 4 Personen):

200g Bitter-Schokolade
165g Butter
165g Zucker
40g Mehl
40g gemahlene Mandeln
4 Eier
Gewürzmischung "göttliche Verführung" gemahlen

Zubereitung:

Schokolade, Butter und Zucker langsam im Wasserbad schmelzen (Schokolade darf nicht wärmer als 40-50C werden) , 4 Eigelb hinzugeben, Mehl und gem. Mandeln hinzugeben, gut verrühren. Leicht abkühlen lassen und die 4 Eiweiß als Eischnee unterheben (nicht groß verrühren, sonst fällt der Eischnee wieder zusammen). Bei 180 C ca. 20-30 min mit Ober- und Unterhitze backen.
Wichtig beim Backen ist, dass der Kuchen innen feucht und saftig bleibt und nicht "durchgebacken" wird. Daher bitte auch eine kleinere Form mit ca. 18cm Durchmesser verwenden, dann wir der Kuchen höher und die Gefahr des Durchbackens ist geringer ... wenn Sie eine große Kuchenform (ca. 28cm) verwenden möchten (weil z.B. Kinder im Hause sind :-), nehmen Sie einfach die doppelte Zutatenmengen, dann wird der Kuchen auch in einer großen Form schon hoch und bleibt saftig ...  

Als Dekoration - je nach Geschmack - frische Früchte der Saison und/oder Puderzucker verwenden.
Den Kuchen großzügig mit der "göttlichen Verführung" lauwarm oder auch kalt servieren ...
Vorsicht: Suchtgefahr! ;-) 

Guten Appetit wünscht Spirit of Spice!
Das Rezept stammt von Herrn Oliver Fabing / Chef-Patissier im Kloster Hornbach (www.kloster-hornbach.de).

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit