Rezept - Schrebergartenschnitte mit Schrebergarten-Salz

Artikelnummer: _RP_s34

Schrebergartenschnitte mit Schrebergarten-Salz

sofort verfügbar

 

 

Zutaten für 4 Personen:8 Scheiben Knäcke- oder Vollkornbrot
2 Möhren, längs geschnitten
8 Radieschen in Scheiben
1 Handvoll frische junge Erbsenschoten
1/2 Gurke in Scheiben
200 g weicher Ziegenkäse & etwas Milch
85 g Gorgonzola
3 EL Crème fraîche
1 TL flüssiger Honig
Spirit of Spice Gewürz: Pfeffer Cuveé & Schrebergarten-Salz

Zubereitung:
Ziegenkäse mit Milch, Gorgonzola, Honig und Crème fraîche verrühren.
Die Crème mit etwas Spirit of Spice Pfeffer Cuveé abschmecken. Brotscheiben mit der Crème bestreichen. Gemüse darauf anrichten und mit Schrebergarten Salz bestreuen.

Schrebergarten-Salz schmeckt übrigens auch sehr gut auf einem guten Butterbrot ...


Foto: © sarsmis - Fotolia.com

 

Jahreszeiten: Frühling Sommer
Schärfegrad-Geschmack: leichter Schärfe
Schwierigkeit: gelingt leicht
Regionalität: Deutsch

Ekomi

Durchschnittliche Artikelbewertung

 
92.89%
 
6.2%
 
0.77%
 
0.06%
 
0.08%

Kundenfeedback


"...als on Top für viele Gerichte!"
eKomi, 12.04.2021


Kundenfeedback


"Sehr gute Mühle für Muskat. Ergebnis für mich perfekt!"
eKomi, 12.04.2021


Kundenfeedback


"Damit lassen sich Pfeffer und co., ebenso Gewürze wie Kümmel wunderbar zermahlen."
eKomi, 12.04.2021


Kundenfeedback


"Sehr guter und milder Geschmack!"
eKomi, 12.04.2021


Lesen Sie mehr >>