Rezept - Frikadellen mal orientalisch/vegetarisch

Artikelnummer: _RP_75

Frikadellen mal orientalisch/vegetarisch
Sofort verfügbar

Jahreszeiten:
Schwierigkeit:
Regionalität:
Zutaten für 12 Frikadellen:

180 g Kichererbsen
250 g junger Spinat
400 g Kartoffeln (halbfest kochend)
1 TL Chili mit Saat (scharf) oder 1 TL Chili ohne Saat (mild)
1 TL Curcuma
1 EL Semmelbrösel
1 EL Kümmelsamen
1 EL Kreuzkümmelsamen
1 EL Pimentkörner
1 EL Fenchelsamen
eine frische Knoblauchzehe (gehackt), oder Knoblauchscheiben (getrocknet)
1 Bund glatte Petersilie
1 Ei (Größe L)
Salz
Schwarzer Pfeffer
Öl zum Ausbacken


Zubereitung:

Zuerst die Kichererbsen über Nacht einweichen lassen (oder aus der Dose bereits küchenfertig), anschließend in Wasser kochen, bis sie gar sind und dann mit einem Pürierstarb pürieren. Anschließend den Spinat gut waschen und blanchieren, dann abschrecken, ausdrücken und anschließend hacken.
Die Kartoffel schälen, in 1 cm große Stücke schneiden und in Salzwasser kochen, bis sie gar sind. Anschließend mit einer Gabel leicht zerdrücken und die Petersilie in feine Streifen schneiden. Zuletzt die restlichen Gewürze in einem Mörser mahlen und alle Zutaten gut miteinander vermischen. Den Teig in 12 gleich große Teile teilen und mit feuchten Händen zu Frikadellen formen. Anschließend in Öl von beiden Seiten ausbacken und auf Küchencrepp abtropfen lassen. Dazu passt wunderbar ein frischer Joghurt mit Zitrone oder Tzaziki.
Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

©yuliiaholovchenko - stock.adobe.com



Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

In der aktuellen Sprache gibt es keine Bewertungen.

Kontaktdaten
Frage zum Artikel


KOSTENLOSER VERSAND

Deutschlandweit ab 40,-EUR (dpd oder DHL)

PAYPAL

per PayPal oder PayPal Express zahlen